Woogsdamm ist entlang der Beckstraße von Grund auf erneuert – demnächst Reparaturarbeiten an der Heinrich-Fuhr-Straße


15. August 2013 - 08:50 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaustelleDas Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in der vergangenen Woche die Wege auf dem Woogsdamm ausbessern lassen. Der Schwerpunkt hierbei lag auf dem Bereich parallel zur Beckstraße zwischen Jugendherberge und der neuen Gaststätte „Woog“. Intensive Nutzung, frostige Winter und der Baustellenbetrieb zur Sanierung des Lokals hatten dem Weg stark zugesetzt: Es hatten sich immer mehr Schlaglöcher mit bis zu 15 Zentimetern Tiefe gebildet.

Der Woogsdamm ist eine wichtige und zu jeder Jahreszeit rege genutzte Verbindung zwischen Woogsviertel, Innenstadt und Mathildenhöhe. Ein sicheres und gefahrloses Benutzen des Woogsdamms war wegen der zahlreichen Schlaglöcher nicht mehr möglich.

Deswegen hat das Baudezernat der Wissenschaftsstadt Darmstadt entschieden, diesen Wegeabschnitt von Grund auf zu erneuern. Dazu wurde der vorhandene Belag samt oberster Tragschicht aufgerissen, gelockert und mit einem Dachgefälle versehen. Anschließend ist die spezielle Deckschicht aufgetragen und gewalzt worden. Nach abschließender Befeuchtung und dem „Setzen“ des Belages konnte der Weg wieder freigegeben werden.

In einem weiteren Abschnitt des Woogsdammes werden demnächst auch die einzelnen Schlaglöcher entlang der Heinrich-Fuhr-Straße ausgebessert. Durch diese punktuelle Sanierung wird der Woogsdamm dann wieder durchgängig gut begeh- und befahrbar sein.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen