Mit dem Datterich-Express auf Schnuppertour


31. Juli 2013 - 14:17 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Datterich-Express - Bild: HEAG mobilo GmbHWer den frisch renovierten Datterich-Express einmal ausprobieren möchte, hat dazu am 3. August 2013 Gelegenheit. Im Rahmen der der Veranstaltung „Unser Lui – Neue Perspektiven für den Luisenplatz“ der Reihe „Stadt trifft Wissenschaft“ bietet die HEAG mobilo mit dem nostalgischen Drei-Wagen-Zug zwischen 18 und 22 Uhr zwischen Schloß und Hauptbahnhof 20-minütige Rundfahrten für Jedermann. Nicht nur technisch wurde Datterich-Express – Baujahr 1954 – wieder auf den neuesten Stand gebracht, sondern auch die Innenausstattung des Sonderzugs erhielt eine umfassende Frische-Kur. Die zeittypischen Schattenriss-Figuren von Hermann Pfeiffer zu der Lokalposse von Ernst-Elias Niebergall prägen auch weiterhin das unverwechselbare Bild des Datterich-Express. Doch anders als in der Vergangenheit sorgen sie auch im Inneren des Fahrzeugs für Gesprächsstoff. Dank kräftiger Farben, phantasievoller Dekore und jeder Menge kreativer Gestaltungsideen gleicht keiner der insgesamt 54 komfortablen Sitzplätze dem anderen. So gibt es für die Datterich-Express-Gäste nicht nur beim Blick aus dem Fenster, sondern auch im Fahrzeug viel zu entdecken.

Fahrkarten für die Schnuppertouren mit dem Datterich-Express gibt es am 3. August 2013 am Infomobil der HEAG mobilo vor dem Regierungspräsidium. Der Fahrpreis für eine Rundfahrt beträgt für Erwachsene 1 Euro, für Kinder 50 Cent. ÖPNV-Freunde erhalten am Infomobil der HEAG mobilo zudem attraktive Sammlerstücke. Weitere Informationen zum Datterich-Express gibt es im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz oder beim telefonischen Kundenservice unter 06151 709 4115.

Quelle & Bild: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen