Zum Heinerfest: Ticket für alle fünf Tage


4. Juli 2013 - 08:13 | von | Kategorie: Tipp, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

HybridbusFahrkarte in zwei Varianten für bis zu fünf Personen
Bereits im vierten Jahr bietet die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation -DADINA- das HeinerfestTicket in zwei Varianten an. Bis zu fünf Personen können an den fünf Festtagen (4.-8. Juli 2013) zum Festpreis von 11 Euro (Tarifgebiet 40 für den Raum Darmstadt) oder 16 Euro (Tarifgebiet 39, 40, und 41 für das gesamte DADINA-Gebiet) fahren. Die Fahrkarte wird an den Touchscreenautomaten, im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz, in der Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof, in den anderen RMV-Vorverkaufsstellen sowie in den Bussen verkauft.

Verkaufszahlen steigen stetig
Die Konditionen für die Fahrkarte sind einfach und preiswert, was aus Sicht der DADINA wesentlich zum Erfolg des HeinerfestTickets beiträgt. So wurden auch im letzten Jahr wieder über zehn Prozent mehr Fahrkarten, nämlich rund 2.200 Stück, verkauft. An fünf Tagen kann das Ticket rund um die Uhr genutzt werden, was insbesondere bei der großräumigen Innenstadtsperrung für Autos während des Festbetriebs ein Vorteil ist. Die Fahrkarte kann mehrmals am Tag und von unterschiedlichen Personen genutzt werden. Beim Vergleich mit der Gruppentageskarte der Preisstufe 1 für 6,30 Euro und der Preisstufe 4 für 15 Euro pro Tag sprechen alle Argumente für das HeinerfestTickets, heißt es aus der DADINA-Geschäftsstelle.

Weitere Informationen unter www.dadina.de.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,




Kommentar verfassen