Familien musizieren – Hausmusik in der Akademie für Tonkunst


11. Mai 2013 - 06:35 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für Tonkunst DarmstadtIn einem öffentlichen Konzert am 17. Mai 2013 stellen sich unter dem Titel „Hausmusik“ musizierende Familien gegenseitig und dem Publikum gemeinsam zu Hause eingeprobte Interpretationen klassischer Musik vor. Auch spielen Schüler der Städtischen Musikschule an der Akademie für Tonkunst aus den Klassen von Sabine Hoppe (Saxofon), Jens Michel (Akkordeon), Johannes Fischer (Blockflöte), Hans-Jürgen Höfele (Fagott), Friedemann Schimmel-Drake (Violine) und Katrin Ziegler (Cello).

Im häuslichen Musizieren liegt ganz unabhängig vom Stil der Musik der Kern unserer Musikkultur und für den Nachwuchs werden hier die Grundsteine für die Entwicklung des musikalischen Interesses gelegt. Die Städtische Musikschule möchte durch eine neue Reihe von Hausmusik-Konzerten auf diesen Bereich aufmerksam machen und ihn fördern.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120. Der Eintritt ist frei.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen