Einsturz Häuserfassade in der Liebfrauenstraße: Bauaufsicht überprüft Sicherungsmaßnahmen


16. April 2013 - 13:06 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Bauaufsicht wurde am Dienstag (16.04.13) kurz nach 7:00 Uhr durch die Feuerwehr über den Einsturz von Teilen der südlichen Außenwand des Gebäudes Liebfrauenstraße informiert. Zu diesem Zeitpunkt waren die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) bereits vor Ort.

Wie die Bauaufsicht weiter mitteilt, hat sie vor Ort in Abstimmung mit dem THW vorläufige Sicherungsmaßnahmen angeordnet und die weitere Nutzung des Gebäudes untersagt. Dem Eigentümer des betroffenen Hauses wurde aufgegeben, die Standsicherheit des Gebäudes durch einen Sachverständigen untersuchen zu lassen.

In Abstimmung mit dem Straßenverkehrs- und Tiefbauamt wurden ferner vorsorglich die Gehwege im Bereich der Arheilger Straße abgesperrt – ebenso wurde eine Teilfläche des benachbarten Grundstückes abgesperrt.

Derzeit werden die durch den THW vorgenommenen Sicherungsmaßnahmen von der Bauaufsicht überprüft.

Über die Ursache des Schadensereignisses liegen bisher noch keine Erkenntnisse vor. Die Baumaßnahmen am betroffenen Haus waren baugenehmigungsfrei.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen