HSE optimiert das Wassernetz in Darmstadt: Nächtliche Messungen an Hydranten


9. April 2013 - 15:52 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

HSEDie HSE will ab Mitte 2013 das Wassernetz in Darmstadt optimieren. Zur Vorbereitung wird die HSE Technik in Zusammenarbeit mit einem Ingenieurbüro Messungen im Darmstädter Wassernetz vornehmen.

Die Messungen beginnen ab sofort und dauern bis zum 2. Mai 2013. An verschiedenen Stellen im Darmstädter Wassernetz wird zeitweise während der Nacht an Hydranten Wasser entnommen. Dadurch kann es möglicherweise zu Störungen der Nachtruhe kommen. Außerdem sind während der Nacht Trübungen im Trinkwasser möglich. Diese sind nicht gesundheitsschädlich.

Die Messungen finden statt in Darmstadt östlich der Heidelberger Straße, Forstmeisterstraße, Bessunger Straße, Eichbergstraße, Wilhelminenstraße, Soderstraße, Merckstraße, Heinheimer Straße, Kranichsteiner Straße sowie in Darmstadt-Eberstadt im Bereich zwischen Am Elfengrund und Heinrich-Delp-Straße sowie zwischen Löfflerweg und Buchenhorst. Die HSE bittet für die Maßnahme um Verständnis.

Quelle: HEAG Südhessische Energie AG (HSE)

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen