Archiv für März 2013

Stromausfall in Darmstadt und Nieder-Ramstadt

31. März 2013 | von | Kategorie: Info

Ein Kabelfehler hat in der Nacht von Karsamstag (30.03.) auf Ostersonntag (31.03.13) einen Stromausfall in Darmstadt auf der Marienhöhe und in Teilen des Mühltaler Ortsteils Nieder-Ramstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) verursacht. Die Störung begann um kurz vor Mitternacht, wie der für den HSE-Netzbetrieb zuständige Verteilnetzbetreiber Rhein-Main-Neckar (VNB) mitteilte.



Punktgewinn auf der Alm: Bielefeld – SV98 0:0

31. März 2013 | von | Kategorie: Sport

In einer bis zum Abpfiff spannenden Partie trennten sich die Lilien am Samstagnachmittag (30.03.13) vom Aufstiegsaspiranten Arminia Bielefeld torlos. Trotz Chancen auf beiden Seiten wollte der Ball nicht über die Linie und der SV Darmstadt 98  blieb auch im vierten Spiel in Folge ohne Gegentor. Zum ausführlichen Spielbericht…



Sirenenprobe in Darmstadt

29. März 2013 | von | Kategorie: Info

Am Mittwoch, 3. April 2013, wird es in der Wissenschaftsstadt Darmstadt um 10 Uhr einen Sirenenprobealarm geben. Ausgelöst wird ein Heulton von einer Minute Dauer, der im Ernstfall zum Einschalten der Rundfunkgeräte und Einstellen eines regionalen Rundfunksenders (nicht Radio Darmstadt) auffordert. Für Hessen und somit auch für das Gebiet der Wissenschaftsstadt Darmstadt sind die nachfolgenden […]



Frohe Ostern!

28. März 2013 | von | Kategorie: Allgemein

Den Leserinnen und Lesern von DarmstadtNews.de ein frohes Osterfest!



Linien F, H, K und L: Halte an „Schloß“ und „Luisenplatz“ entfallen

28. März 2013 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Aufgrund von Asphaltarbeiten an den Straßenbahngleisen im Bereich Friedensplatz können die Linien F, H, K und L von Mittwoch (3.4.) bis einschließlich Freitag (5.4.2013) die Haltestelle „Schloß“ gar nicht und den Luisenplatz nur teilweise anfahren. Für die Linien F, H, K und L entfällt die Haltestelle „Schloß“. Die Fahrten der Linie L beginnen und enden […]



Leinenzwang für Hunde: Während der Brut-, Setz-, und Aufzuchtzeit müssen Hunde an die Leine – vor allem auf den Streuobstwiesen in Eberstadt und im Griesheimer Sand

28. März 2013 | von | Kategorie: Info, Umwelt

Die Untere Naturschutzbehörde Darmstadt weist daraufhin, dass Hunde während der Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit in der Zeit vom 15. März bis 15. Juli in der freien Landschaft an einer Leine zu führen sind. Die Verordnung über das „Landschaftsschutzgebiet Stadt Darmstadt vom 23. Juni 2004“ schützt nicht nur die Landschaft und Pflanzen, sondern auch die Lebensräume […]



Umgestaltung der Messeler Straße

28. März 2013 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Am Dienstag, 2. April 2013, startet der Umbau der Messeler Straße im Bereich der Kleinen Obergasse bis zur neu hergestellten Anschlussstelle der Kreuzung Messeler Straße / Obere Mühlstraße. Die Umgestaltung erfolgt im Rahmen der Neugestaltung Messeler Straße, die Teil des Rahmenplans für das Sanierungsprogramm des Ortskerns Arheilgen ist, der im Jahre 1985 beschlossen wurde. Begonnen […]



Gesundheitsforum im Marienhospital: Störfall in der Stoffwechselfabrik

28. März 2013 | von | Kategorie: Tipp

Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan des Körpers. Sie übernimmt so wichtige Aufgaben wie die Entgiftung und Blutgerinnung oder die Produktion von Gallenflüssigkeit und Proteinen. Umso schlimmer, wenn die Leber aus dem Tritt gerät. Welche Ursachen erhöhte Werte haben können und wie man diese am besten behandelt, das erläutern die beiden Internisten und Gastroenterologen PD […]



Merck übernimmt Patenschaft für Kinderuni Darmstadt

28. März 2013 | von | Kategorie: Jugend, Wissenschaft

Um das Interesse von Kindern an naturwissenschaftlichen Themen zu fördern, hat Merck eine Patenschaft für die Kinderuni Darmstadt übernommen. Damit will das Unternehmen dazu beitragen, dass Darmstädter Kinder ab acht Jahren Vorlesungen an der Kinderuni besuchen und an Science-Camps sowie Forschungsexkursionen teilnehmen können.



Weltkriegsbombe auf ehemaligem Firmengelände entschärft

27. März 2013 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwochnachmittag (27.03.2013) gegen 14 Uhr haben Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik an der Mainzer Straße / Landwehrstraße in Darmstadt eine fünf Zentner schwere Sprengbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft. Hintergrund der Maßnahme war eine gezielte Untersuchung des Geländes aufgrund einer Luftbildauswertung. Für die Dauer der Maßnahmen wurde ein Sicherheitskorridor eingerichtet.