Wegen vereister Fahrleitung weiterhin nur eingeschränkter Straßenbahnbetrieb


22. Januar 2013 - 06:47 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

EisglätteDer Straßenbahnbetrieb ist in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg aufgrund der vereisten Fahrleitung auch am Dienstagvormittag (22.01.13) weiterhin eingeschränkt. Derzeit verkehrt nur die Linie 2 zwischen Hauptbahnhof und Böllenfalltor, sowie die Linie  7 zwischen Dreieichweg und Luisenplatz. Auf der Linie 9 wurde zwischen den Haltestellen „Platz Bar-le-Duc“ in Griesheim und „Luisenplatz“ in Darmstadt ein Busersatzverkehr eingerichtet, der viertelstündlich verkehrt.

Die Strecken in die Darmstädter Stadtteile nach Arheilgen und Kranichstein sowie nach Eberstadt bis zur Haltestelle „Frankenstein“ und nach Alsbach können derzeit noch nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten, auf andere Verkehrsmittel auszuweichen. Auf den Buslinien der HEAG mobiBus und der NVS ist mit Verspätungen zu rechnen.

Aktuelle Informationen der Fahrplanlage der einzelnen Linien gibt es unter der Telefonnummer 06151 709-4115 oder im Internet www.rmv.de.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen