Straßenbahnbetrieb der HEAG mobilo normalisiert sich


22. Januar 2013 - 17:50 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Der Betrieb auf den Darmstädter Straßenbahnlinien normalisiert sich. Ab sofort verkehren auf der Linie 2 (Böllenfalltor – Hauptbahnhof) und auf der Linie 5 (Kranichstein – Hauptbahnhof) wieder durchgängig Straßenbahnen. Die Straßenbahnen der Linie 7 befahren zudem den Abschnitt Luisenplatz – Arheilgen, die Bahnen der Linie 8 den Abschnitt Alsbach – Frankenstein.

Der mittlere Abschnitt der Linien 6, 7 und 8 (Luisenplatz -Frankenstein) sowie die Linie 9 (Griesheim Platz Bar-le-Duc – Böllenfalltor) sollen noch am Dienstag (22.01.13) im Laufe des frühen Abends ebenfalls wieder mit Straßenbahnen bedient werden, wenn auch noch nicht im regulären Takt. Auf allen genannten Strecken konnte die HEAG mobilo die Fahrleitung inzwischen vom Eis befreien. Der Ersatzverkehr mit Bussen zwischen dem Darmstädter Luisenplatz und Griesheim wird mit Aufnahme des Straßenbahnbetriebs voraussichtlich im Laufe des Dienstagbend (22.01.13) aufgehoben.

Auf den Linien 1, 3 und 4 sollen spätestens Mittwochfrüh (23.01.13)  mit Betriebsbeginn wieder Straßenbahnen fahren. Dann gilt auf allen neun Linien der HEAG mobilo der reguläre Betrieb.

Um die Linien auch über Nacht eisfrei zu halten, wird die HEAG mobilo auf allen Linien zusätzliche Fahrzeuge einsetzen. Damit soll verhindert werden, dass die Leitung erneut vereist.

Aktuelle Informationen der Fahrplanlage der einzelnen Linien gibt es unter der Telefonnummer 06151 709-4115 oder im Internet www.rmv.de.

Quelle:  HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen