Sechzehnjähriger Michelstädter mit Mutters Auto zu Besuch in Darmstadt


7. Januar 2013 - 15:16 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Halt PolizeiIn der Darmstädter Innenstadt endete am frühen Sonntagmorgen (06.01.13) die Spritztour eines 16-Jährigen mit dem Auto seiner Mutter. Einer Streife des 2. Polizeireviers war der junge Mann gegen 4.45 Uhr hinterm Steuer aufgefallen und hatte ihn gestoppt. Mit im Wagen saß sein gleichaltriger Freund. Der Kumpel hatte tags zuvor Geburtstag. Offenbar um diesen gemeinsam zu feiern, hatte der in Michelstadt wohnende Junge die Wagenschlüssel am Samstagabend gegen 23 Uhr seiner Mutter stibitzt. Anschließend fuhren beide von Michelstadt nach Darmstadt. Der Sechzehnjährige, der keinen Führerschein besitzt, hat sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen