Städtisches Programm für Seniorinnen und Senioren 2013


4. Januar 2013 - 14:23 | von | Kategorie: Soziales | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das Programm für Seniorinnen und Senioren 2013 der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist ab Montag (07.01.13) im Bürger- und Informationszentrum am Luisenplatz, bei den Bezirksverwaltungen, dem Bürgerbüro West, in den Seniorentreffs und in der Servicestelle Soziales und Beratung (vormals BuS), Frankfurter Straße 71, zu erhalten, teilt Sozialdezernentin Barbara Akdeniz mit.

„Wir haben auch für das Jahr 2013 ein breites Angebot für die Seniorinnen und Senioren bereit gestellt, um möglichst vielfältige Interessen und Bedürfnisse zu berücksichtigen“ erklärt die Dezernentin: „Die kulturellen und informativen Angebote sollen dazu beitragen, dass ältere Menschen ihre Stadt noch besser kennen lernen“. Hierzu laden etwa ein Rundgang auf dem Gelände der ESOC (European Space Operations Centre) und eine Führung hinter die Kulissen des Staatstheaters ein. „Auch unsere Beratungsangebote der Servicestelle Soziales und Beratung haben sich weiter entwickelt. So unterstützt die Wohnberatungsstelle Seniorinnen und Senioren dabei, auch mit zunehmendem Alter und bei Beeinträchtigungen länger in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben zu können“, so erläutert Akdeniz weiter.

Neben diesen Angeboten gibt es im Programm für Seniorinnen und Senioren 2013 wieder eine Reihe von Informationen, die für ältere Menschen in Darmstadt wichtig sind: Hinweise zur Anmeldung für die Seniorenerholung und dem Urlaub für körperlich Beeinträchtigte, zur Seniorencard und der Hörzeitung, Anschriften der Seniorentreffs und vieles mehr.
„Ich wünsche den Seniorinnen und Senioren viel Freude bei der Teilnahme an den Angeboten“ sagt Sozialdezernentin Akdeniz, „sowie ein zufriedenes, gesundes und vor allem aktives Jahr 2013.“

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen