Fußgänger wurde angefahren und schwer verletzt


26. Dezember 2012 - 14:26 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

NotarztBei einem Verkehrsunfall in der Pallaswiesenstraße in Darmstadt ist ein 49 Jahre alter Fußgänger am Freitag (21.12.12) gegen 20.20 Uhr schwer verletzt worden. Der Mann war in Höhe der Bushaltestelle „Windmühle“ plötzlich vom Gehweg aus über die Straße gerannt und dort von einem Pkw erfasst worden. Am Steuer dieses Wagens saß ein 24 Jahre alter Mann aus Darmstadt, der von der Innenstadt kommend in Richtung Weiterstadt unterwegs war. Er konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern. Der Fußgänger erlitt Verletzungen am Kopf und den Beinen. Er musste ins Klinikum Darmstadt gebracht werden. Der Schaden an dem Wagen wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen