Wohnungsbrand in Griesheimer Hochhaus


3. Dezember 2012 - 14:43 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerAm Montagmorgen (03.12.2012) gegen 10.40 Uhr kam es zu einem Brand in einem siebenstöckigen Hochhaus im Eulerweg in Griesheim. Das Feuer brach in der Wohnung eines 77-jährigen Mannes aus. Dieser konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Griesheim aufgrund der starken Rauchentwicklung nur noch bewusstlos aus der Wohnung geborgen werden. Er wurde sofort notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Hier ist er kurze Zeit später an den Folgen der Rauchgasvergiftung verstorben. Die Bewohner aus den umliegenden Wohnungen mussten vorläufig evakuiert werden. Durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim konnte ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarten Wohnungen verhindert werden. Die Küche der Wohnung des 77-Jährigen brannte jedoch komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch das Kommissariat 10 übernommen. Nach ersten Ermittlungen am Brandort ist von einem technischen Defekt eines Küchengerätes auszugehen. Der Schaden wird auf circa 50.000,- Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen