Lesebühne im Dezember 2012: Zu Gast sind zwei Berliner Lyriker


3. Dezember 2012 - 07:52 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Literaturhaus DarmstadtZur nächsten Lesebühne am Mittwoch, 5. Dezember 2012, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Darmstadt, Kasinostraße 3, stellen die Lyriker Tobias Roth und Asmus Trautsch aus Berlin ihre neuen Gedichtbände vor. Damit sind zwei der interessantesten Autoren der jungen Berliner Szene zu Gast, die eine Autonomie im lyrischen Ton eint.

Asmus Trautsch debütierte im Verlagshaus J. Frank bereits 2010, war mehrere Jahre als Verleger und Herausgeber tätig und gründete als Komponist den Verein „Klangnetz“ 2003. Tobias Roth bringt seinen ersten Gedichtband „Bienengleichnis“ ebenfalls im Verlagshaus J. Frank heraus, das zu einer prominenten Adresse für junge Lyrik geworden ist.

Musikalisch begleitet werden die Lesungen und Gespräche von Gudrun Lang-Eurisch am Kontrabass und Matthias Schubert, Klavier. Die Moderation hat Kurt Drawert. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Pressestelle der Wissensachaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen