Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Kreative Antwort auf Fachkräftemangel: Jobtournee bringt Studierende zum IT-Job


21. November 2012 - 17:33 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

JobtourneeNächste Haltestelle: IT-Job. Am 28. November 2012 findet in Darmstadt die zweite Jobtournee statt, die Studierende und Absolventen der Informatik oder ähnlicher Fachrichtungen direkt zu potenziellen Arbeitgebern bringt. An drei Standorten stellen sich zwölf IT-Unternehmen aus der Region dem Nachwuchs vor, darunter auch die Concat AG. Diese haben insgesamt mehr als 200 offene Stellen im IT-Bereich zu bieten.

„Nach dem Erfolg der ersten Jobtournee und dem großen Interesse der Unternehmen wollen wir auch in diesem Jahr die Vermittlung von jungen und qualifizierten Fachkräften unterstützen“, erklärt Andrea Dirsch-Weigand, zuständig für das Thema Fachkräfte beim Unternehmensnetzwerk „IT FOR WORK“ der IHK Darmstadt. Darmstadt ist ein Magnet für den IT-Nachwuchs in der Region Rhein-Main-Neckar mit ihren rund 7.000 IKT-Unternehmen (Informations- und Kommunikationstechnik) und etwa 67.000 IKT-Arbeitsplätzen.

In einem Shuttlebus fahren Studierende und Absolventen zu den Unternehmen und können sich dort über Karrierechancen informieren – oder gleich in den Beruf einsteigen. Die Veranstaltung ist für rund 80 bis 100 Studenten und Absolventen konzipiert. Um bei der Jobtournee dabei zu sein, melden sich Interessierte auf folgender Website an: http://www.jobtournee.de/booking.

„Durch unser starkes Wachstum haben wir stets offene Stellen und würden uns freuen, auf diesem Weg Verstärkung zu finden“, so Dexter McGinnis, Gründer der Concat AG in Bensheim. „Die Tätigkeit in einem mittelständischen Systemhaus ist sehr abwechslungsreich, das macht die Arbeit bei Concat ausgesprochen attraktiv“, ergänzt Claudius Rudolf, Leiter der Technik.

Weitere Informationen: www.jobtournee.de.

Quelle: Concat AG – IT Solutions

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen