Fußgänger angefahren und geflüchtet – Zeugen gesucht


13. November 2012 - 15:22 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Freitag (02.11.12), gegen 03.50 Uhr, kam es in Darmstadt an der Einmündung Pallaswiesenstraße / Dieselstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Fußgänger, der die Pallaswiesenstraße überqueren wollte. Der Fußgänger wurde von dem Auto am rechten Bein erfasst, erlitt eine Fraktur und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Nach Angaben des verletzten Fußgängers sei das Fahrzeug kurz vor dem Unfall schon einmal an ihm vorbeigefahren, wendete dann, fuhr zurück und erfasste den Fußgänger. Der Verletzte befand sich auf dem Nachhauseweg von der Diskothek „A 5“. Ob der PKW-Fahrer ebenfalls aus der Diskothek kam, ist nicht bekannt. Streitigkeiten sind dem Vorfall nach Angaben des Fußgängers nicht vorausgegangen. Die Polizei sucht Unfallzeugen oder Personen, die einen Hinweis auf das flüchtige Fahrzeug geben können. Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier in Darmstadt (Telefon 06151/969 3732).

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen