HSE Technik verlegt Stromkabel an der Mathildenhöhe


12. November 2012 - 07:23 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaustelleDie HSE Technik verlegt an der Mathildenhöhe in Darmstadt neue Niederspannungskabel, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Außerdem werden Hausanschlüsse an das neu verlegte Kabel angeschlossen. Die Bauarbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt.

Der erste Bauabschnitt beginnt am 12. November (Montag) und dauert bis Ende Dezember 2012. Gebaut wird auf der Ostseite des Mathildenhöhwegs vom Prinz-Christians-Weg bis in den Kreuzungsbereich mit dem Alexandraweg. Im Zuge der Bauarbeiten verlegt auch die Telekom dort ein neues Kabel.

Der zweite Bauabschnitt beginnt voraussichtlich Ende Januar und dauert bis Ende April 2013. Hier wird auf der Südseite des Alexandrawegs gearbeitet, von der Kreuzung mit dem Mathildenhöhweg bis auf Höhe von Hausnummer 23, zusätzlich auch an einigen Stellen im Prinz-Christans-Weg.

Während der Bauarbeiten muss zeitweise die Stromversorgung unterbrochen werden. Die HSE informiert die betroffenen Haushalte rechtzeitig mit Handzetteln in den Briefkästen. Die Anwohner müssen mit zusätzlichem Lärm, Verkehrsbehinderungen und Halteverboten im Baustellenbereich rechnen. Die HSE Technik bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Quelle: Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen