Linie H: Für vier Wochen verkürzte Route


2. November 2012 - 09:52 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Wegen umfangreicher Kanalarbeiten in der Kranichsteiner Straße und der damit verbundenen Straßensperrung muss auch der H-Bus von Montag (5.11.) an bis voraussichtlich 7. Dezember 2012 eine geänderte Route fahren.

Die Linie H endet in diesem Zeitraum mit allen Fahrten an der Haltestelle „Alfred-Messel-Weg“. Als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Schwarzer Weg“ dient die benachbarte Haltestelle „Peter-Behrens-Straße“. Die Haltestellen „Kastanienallee“, „Siemensstraße“ und „Kesselhutweg“ können von der Linie H nicht bedient werden. Verbindungen von und in den Darmstädter Stadtteil Kranichstein bieten weiterhin die Straßenbahnlinien 4 und 5.

Bei der morgendlichen und mittäglichen Schulfahrt der Linie U zur Lichtenbergschule entfallen die Haltestellen „Am Karlshof“, „Schwarzer Weg“ und „Kastanienallee“. Betroffene Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle „Taunusplatz“ auszuweichen.

Aufgrund der verschiedenen Baustellen entlang der Linie H müssen Fahrgäste mit Verspätungen rechnen. Abweichungen von mehr als drei Minuten werden in der Internet-Fahrplanauskunft des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) unter www.rmv.de ausgewiesen. Smartphone-Besitzer können sich die aktuelle Fahrplanlage auch über die Fahrplan-App des RMV anzeigen lassen.

Fahrplan Linie H, gültig 5.11. – 7.12.2012 (PDF)

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen