„Cyberwar und andere Mythen“: 10. Meta Rhein Main Chaos Days 2012 an der h_da


31. August 2012 - 10:54 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtUnter dem Motto „Cyberwar und andere Mythen“ veranstalten zahlreiche regionale Ableger des Chaos Computer Clubs vom 7. bis 9. September 2012 die „10. MetaRheinMainChaosDays“, erstmals in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informatik der Hochschule Darmstadt (h_da).

Über drei Tage hinweg tauschen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Technik und der Hacker-Szene sowie an der Thematik Interessierte an der h_da über neue Technologien und Entwicklungen im Internet aus und knüpfen Kontakte zu Personen aus den verschiedensten Forschungsgebieten. Dabei stehen zahlreiche Workshops und Vorträge auf der Agenda, etwa zum Thema Computer-Forensik/IT-Kriminalität oder IT-Sicherheit. Das Motto „Cyberwar und andere Mythen“ soll zu Diskussionen über die Netzpolitik anregen.

Zu den Referentinnen und Referenten in diesem Jahr zählt unter anderem Amardeo Sarma, Vorsitzender des in Roßdorf ansässigen Vereins „Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften“. Ein ESA-Vertreter berichtet über IT-Sicherheit im Weltraum. Prof. Michael Massoth vom Fachbereich Informatik der Hochschule Darmstadt veranstaltet am Samstag, den 8.9. 2012, ab 16 Uhr einen Science Slam.

Eröffnet wird die Konferenz am Freitag, den 7.9. 2012, um 18.30 Uhr im Foyer des Fachbereichs Informatik (Gebäude D 14, Schöfferstraße 8b). In den dortigen Hörsälen finden die Vorträge und Workshops der Konferenz statt.

Karten für die MRMCD 2012 kosten 15 Euro für alle drei Konferenztage und 7 Euro für einzelne Tage. Erhältlich sind sie an der Veranstaltungskasse im Erdgeschoss des Gebäudes D 14, Schöfferstraße 8b.

Informationen zum ausführlichen Veranstaltungsprogramm sind nachzulesen unter www.mrmcd.net. Derzeit wird das Programm noch täglich aktualisiert.

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen