Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Verlängerte Bewerbungsfristen für sieben Studiengänge an der Hochschule Darmstadt


30. August 2012 - 07:48 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtFür sieben im Wintersemester 2012/2013 beginnende Bachelor-Studiengänge an der Hochschule Darmstadt (h_da) sind die Bewerbungsfristen verlängert worden. Interessierte haben nun noch bis Mitte beziehungsweise Ende September Zeit, sich einzuschreiben. Am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik starten im Wintersemester zudem drei inhaltlich aktualisierte und neu ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich der Elektrotechnik.

Noch bis zum 15. September 2012 können sich Interessierte für die Bachelor-Studiengänge Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik und Kunststofftechnik einschreiben. Für den Studiengang Bauingenieurwesen ist ein Vorpraktikum nötig. Die Bewerbungsfrist für die Bachelor-Studiengänge Angewandte Mathematik, Optotechnik und Bildverarbeitung sowie für den kooperativen Studiengang Informatik (KoSI) endet am 30. September. KoSI setzt ein Beschäftigungsverhältnis in einem Unternehmen voraus, das einen Kooperationsvertrag mit der h_da abgeschlossen hat. Die Bewerbung erfolgt online auf www.h-da.de. Dort folgen Interessierte dem entsprechenden Direktlink auf der Startseite. Weitergehende Informationen erteilt das Student Service Center der Hochschule Darmstadt, das im Internet unter www.ssc.h-da.de und telefonisch unter 06151-16-7979 zu erreichen ist.

Für den Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik ist nicht nur die Bewerbungsfrist verlängert worden, der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik hat ihn zum Start des Wintersemesters 2012/2013 auch inhaltlich aktualisiert. Neu angeboten werden die Vertiefungen „Automatisierung und Informationstechnik“, „Energie, Elektronik und Umwelt“ sowie „Kommunikationstechnologie“. Angepasst an aktuelle Trends besteht im neuen Programm zudem erstmals die Möglichkeit, einen besonderen Schwerpunkt auf den Bereich „Elektromobilität“ zu legen.

Zwei seiner Master-Studiengänge hat der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik ebenfalls inhaltlich aktualisiert. So wird das englischsprachige Electrical Engineering künftig in zwei Varianten angeboten: während der neue Studiengang Electrical Engineering and Information Technology die Bachelor-Absolventen im Bereich der Elektrotechnik im Fokus hat, ist die internationale Variante Electrical Engineering im Praxisteil besonders auf ausländische Bewerber ausgelegt. Beide Studiengänge bereiten die Absolventen auf Führungsaufgaben im internationalen Umfeld vor.

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Elektrotechnik wurde um das Fachgebiet Energietechnik erweitert. Eine zusätzliche Erweiterung um den Bereich Kommunikationstechnologie ist geplant.

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen