Diamonds bei Tabellennachbar Holzgerlingen


30. August 2012 - 07:41 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadt DiamondsAm Samstag (1. September 2012) reisen die Zweitliga-Footballler der Darmstadt Diamonds zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2012 nach Holzgerlingen. Dort treffen sie auf die Twister, die in der Tabelle punktgleich mit den Diamonds liegen.

Um den Klassenerhalt noch zu erreichen, müssen die Diamonds dieses Spiel gewinnen. Das gleiche gilt auch für die Gastgeber, die ebenfalls 6:18 Punkte auf dem Konto haben. Dabei müssen beiden Teams darauf hoffen, dass die Frankfurt Pirates die verbleibenden drei Begegnungen verlieren.

Mit großem Kader werden die Diamonds in Holzgerlingen wohl nicht auflaufen. Zu den schon verletzten Spielern wie Andreas Baumann, dessen Einsatz immer noch in den Sternen steht, haben sich letzte Woche Nenad Prodanovic (Kreuzbandriss) und Heiko Besser (gebrochener Fuß) gesellt.

Obwohl die Twister auf dem letzten Tabellenplatz liegen, gelten sie als heimstark. Sie haben alle drei Siege auf eigenem Platz errungen (u. a. 37:13 gegen die Pirates), und auch die Heimniederlagen waren (mit Ausnahme vom Spiel gegen die Comets) allesamt knapp. Die letzten vier Partien fanden alle auf des Gegners Platz statt und wurden verloren.

Statistisch liegen die Holzgerlinger mit ihrer Pass-Abwehr auf Rang 3 der Liga, während sie in den Special-Teams (PATs und Kickoffs) an spitze sind. Nummer eins der GFL2-Süd sind sie bei den Quarterback-Sacks: In 12 Spielen konnten sie den gegnerischen Spielmacher 27 mal zu Boden bringen.

Im Hinspiel im Darmstädter Böllenfalltor-Stadion konnten die Darmstädter 26:17 gewinnen. In der Vergangenheit hatten die Duelle der Diamonds gegen die Twister stets knappe Ergebnisse mit selten mehr als einem Touchdown Differenz. Von den fünf Partien konnten beide Teams jeweils zwei gewinnen. Noch nie ging das Auswärtsteam als Sieger vom Platz.

Quelle: Darmstadt Diamonds

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen