Brand an Lebensmittelmarkt in der Kasinostraße war Brandstiftung


27. August 2012 - 16:07 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach dem Brand an einem Lebensmittelmarkt in der Kasinostraße in der Nacht zum Sonntag (26.08.12) gegen 3.10 Uhr gehen die Ermittler der Kriminalpolizei Darmstadt von Brandstiftung aus. Nach den Feststellungen der Beamten ging das Feuer vom Inhalt einer in Brand gesetzten Papiermülltonne aus. Durch das Feuer, das auf das Gebäude übergriffen hatte und zu einem Ausfall der Kühlanlage geführt hatte, war nach ersten Schätzungen ein Schaden von etwa 250.000,- EUR entstanden. In der gleichen Nacht waren gegen 01.20 Uhr und gegen 2 Uhr zwei Müllcontainerbrände in der Pankratius- und der Kahlertstraße (Zugang von der Kasinostraße) gemeldet worden. In beiden Fällen konnte die Berufsfeuerwehr den Brand schnell löschen, so dass nach einer ersten Einschätzung im Vergleich zum Brand in der Kasinostraße nur geringer Schaden entstand ist. Ein Zusammenhang zwischen den drei Bränden ist nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei (K10) in Darmstadt ermittelt. Wer im Bereich der Brandorte etwas Verdächtiges beobachten konnte, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 06151/969 0 an die Beamten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen