Auto erheblich beschädigt – Polizei sucht Zeugen


6. August 2012 - 11:44 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEine böse Überraschung erlebte ein Mann aus Darmstadt am Samstagmorgen (04.08.2012), als er gerade aus dem Urlaub zurück gekehrt war. Bislang unbekannte Täter hatten seine dreiwöchige Abwesenheit dazu genutzt, um an seinem Auto erheblichen Schaden anzurichten. So fand der 39-Jährige sein Auto mit einem abgerissenen Tankdeckel, einer Beule in der Tür sowie einem total zerkratzten Lack vor. Dem nicht genug. Die Täter hatten zudem noch Sand in den Einfüllstutzen gestreut und die Reifen platt gestochen. Der graue Renault Megane war zur Tatzeit im Spessartring geparkt. Die Ermittler des 1. Polizeireviers haben die Ermittlungen zu den Kriminellen übernommen und bitten Zeugen, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen