Ein Rosenschmaus für alle Sinne


3. August 2012 - 07:56 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Rose„Rosige Zeiten“ kündigt die künstlerische Leiterin Jutta Kargel-Depré den Darmstädterinnen und Darmstädtern am Samstag, den 25. August 2012 auf der Rosenhöhe an. Von 12.00 bis 16.00 Uhr können Musik- und Kulturinteressierte dort ein hochsommerliches Rosenfest mit Chorkonzert genießen.

In einer Mischung aus musikalischen Rosenovationen und Theater- und Literaturkostproben, gesellen sich zu den Darmstädter Chören nettsoforte, den Taktlosen und dem Frauenchor Luise noch die Pianistin Hyun Jung Kim und für das Schauspiel Nicole Klein und Ulrich Sommer.

Das Lieder-Repertoire reicht von einem vertonten Brechtgedicht über den berühmten Schlager von Hildegard Knef bis hin zur Operette. Ein kleines Buffet aus Rosenschmankerln rundet das Sommerfest ab. Finanziell unterstützt wird das ehrenamtlich auf die Beine gestellte Konzert von der Firma Uhland, der Musikwerkstatt Darmstadt, der HEAG – sowie organisatorisch für die kulturelle Nutzung der Rosenhöhe von der Stadt Darmstadt.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden für das privat vorfinanzierte Event seien jedoch mehr als willkommen, sagt Luisen-Chormitglied und Organisationshelferin Dagmar Zeiß.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen