Heinerfest 2012: Mit Bus und Bahn unterwegs – Faltblatt informiert über Umleitungen, zusätzliche Angebote und letzte Abfahrten


16. Juni 2012 - 07:03 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstädter HeinerfestAuch 2012 möchten die DADINA und die Verkehrsunternehmen einen unbeschwerten Besuch des Heinerfests (28.06.-02.07.12) ermöglichen: geänderte Linienführungen, Sonderfahrpläne und das HeinerfestTicket machen es möglich. In den Bussen und Bahnen wird ein Flyer der DADINA verteilt, der detaillierte Informationen für alle liefert, die an den Heinerfesttagen mit Bus und Bahn unterwegs sein werden. Aufgelistet sind dort zum Beispiel die spätesten Möglichkeiten, vom Fest wieder gut nach Hause zu kommen.

Festbetrieb wird umfahren – Änderungen Straßenbahn- und Stadtbuslinien
Die Umleitungen beginnen am Donnerstag (28.06.) und Freitag (29.06.) um 19 Uhr und am Samstag (30.06.) bis Montag (02.07.) ab 13 Uhr. Die Straßenbahnlinie 9 wird in Richtung Böllenfalltor durch die Straßenbahnlinie 2 und in Richtung Griesheim durch die Linie 4 ersetzt. Die Straßenbahnlinie 2 fährt durch den Heinerfestbetrieb. Am Heinerfestmontag während des Feuerwerks kein Betrieb auf der Linie 2 von 22 bis 23.30 Uhr. Die Buslinie L wird im Johannes- und Martinsviertel durch die Buslinie H ersetzt. Die Linie L fährt ab Ostbahnhof über Mercksplatz und Roßdörfer Platz zur TU-Lichtwiese. Die Buslinie K fährt nur im Abschnitt Hauptbahnhof und Kleyerstraße.

Umleitungen der Regionalbusse
Stadteinwärts führt die Umleitung vom Ostbahnhof ab Pützerstraße über Heinheimer Straße, Frankfurter Straße und Willy-Brandt-Platz zum Hauptbahnhof. Stadtauswärts zum Ostbahnhof werden die Busse ab Willy-Brandt-Platz (Linien 673, 681, 682, 684 ab Mathildenplatz) über den Citytunnel und die Ersatzhaltestellen Hügelstraße/Volksbank und Mercksplatz geführt.

Die Linien 5515 und 5516 in Richtung Weiterstadt starten am Mathildenplatz vor den Gerichtsgebäuden. Die letzte durchgehende Fahrt von der Haltestelle TU-Lichtwiese/Mensa fährt um 12.40 Uhr über Luisenplatz und Mathildenplatz nach Weiterstadt. Die Umleitungen für beide Linien beginnen am Donnerstag mit Betriebsbeginn und enden am Montag mit Betriebsende.

Sonderfahrplan auf vielen Linien – zusätzliche Fahrten
Auf der Linie 671 fahren die Busse ab 19 Uhr bis 1 Uhr im Takt nach einem Sonderfahrplan. Auf den Linien K 55/K85, 672 und 5515 verkehren die letzten Busse um 2 Uhr nachts. Die übrigen Umlandlinien K 56, 673, 674, 677, 678, 681, 682, 684, 693, 751, 5506, 5513, n71 und die Anschlusslinien im Landkreis verkehren nach Fahrplan, die Linie n71 fährt jede Nacht. Auf den Straßenbahnlinien 2, 4, 7/8 sowie auf der Buslinie H wird bis weit nach Mitternacht an allen fünf Veranstaltungstagen im Viertelstundentakt gefahren und anschließend bis zur letzten Abfahrt alle dreißig Minuten. Die Straßenbahnlinie 2 unterbricht den Betrieb während des Feuerwerks am Heinerfestmontag für 90 min. Die Straßenbahnlinie 3 fährt nach einem Sonderfahrplan bis 23.15 Uhr. Zwischen Lichtenbergschule und Luisenplatz fahren Busse. Die Linien F und L fahren ab 19 Uhr alle halbe Stunde bis spät in die Nacht.

HeinerfestTicket zum Festpreis
Mit dem HeinerfestTicket können fünf Personen an fünf Tagen (28.6. bis 2.7. 2011) im gelösten Tarifgebiet beliebig oft fahren. Wer in der Stadt Darmstadt oder der näheren Umgebung (Tarifgebiet 40) unterwegs ist zahlt für das HeinerfestTicket 11 Euro. Dazu gehören Erzhausen, Griesheim, Pfungstadt, Mühltal, Ober-Ramstadt, Roßdorf, Messel und Weiterstadt. Für das gesamte DADINA-Gebiet (Tarifgebiete 39, 40 und 41) beträgt der Preis 15 Euro. Erhältlich sind die Fahrkarten an den Touchscreen- Fahrkartenautomaten der HEAG mobilo, allen RMV-Vorverkaufsstellen, im HEAG mobilo Kundenzentrum am Luisenplatz in Darmstadt, der RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof in Darmstadt und in den Bussen.

Auskunft und weitere Informationen
Die geänderten Fahrpläne stehen auf der Internetseite der Dadina unter www.dadina.de zum Download bereit. Aktuelle Verbindungsauskünfte gibt es im Internet unter www.rmv.de. Persönliche Beratung geben die Mitarbeiter im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz und in der RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof.

Vor Ort steht an allen Veranstaltungstagen Infopersonal der DADINA und der HEAG mobilo am Luisenplatz und am Schloß für Fragen der Fahrgäste zur Verfügung.

Umleitungsgrafik zum Heinerfest 2012 (PDF)
Linienänderungen zum Heinerfest 2012 (PDF)

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen