Konzerte in der Akademie für Tonkunst


9. Juni 2012 - 05:55 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für Tonkunst DarmstadtAm Dienstag (12.06.12) gibt es in der Akademie für Tonkunst Darmstadt ein Konzert zum 150. Geburtstag des französischen Komponisten Claude Debussy.
Es spielen Studierende der Klassen Elizabeth Richards (Gesang) sowie Björn Lehmann und Friederike Richter am Klavier. Auf dem Programm stehen die Ariettes oubliées, Pour le Piano, Images I und II und einige Préludes für Klavier.

Unter dem Titel „Gitarren-Soirée“ wird am Mittwoch (13.06.12) ein Konzert der Studienabteilung der Akademie für Tonkunst ausgerichtet.
Studierende der Gitarrenklasse Tilman Hoppstock sowie der der Gesangsklasse Elizabeth Richards präsentieren unter anderem Werke von Domenico Scarlatti, John Dowland, Mauro Giuliani.

Das Orchester der Städtischen Musikschule an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt präsentiert am Freitag (15.06.12) sein jährliches Frühjahrskonzert.
Das Orchester, das aus Schülern der Instrumentalklassen der Akademie für Tonkunst besteht, spielt unter Leitung von Gabriele Wegner Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Edward William Elgar und Bedrich Smetana. Die Einstudierung für die mitwirkenden Bläserpassagen oblag Hans-Jürgen Höfele, der als Lehrkraft für Fagott an der Akademie für Tonkunst tätig ist.

Die Konzerte beginnen jeweils um 19:30 Uhr im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen