Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Diamonds fordern den Tabellenführer


7. Juni 2012 - 05:19 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadt DiamondsAm Samstag (9. Juni 2012) reisen die Zweitliga-Footballer der Darmstadt Diamonds zu den Kaiserslautern Pikes, dem ungeschlagenen Tabellenführer. Spielbeginn im Schulzentrum Süd ist um 15:30 Uhr.

Das Hinspiel wurde erst vor vier Wochen ausgetragen. Die Pikes behielten damals im Böllenfalltor-Stadion knapp mit 26:23 die Oberhand. Die beiden folgenden Partien haben die Mannen aus Kaiserslautern ebenfalls knapp gewinnen können. Die folgenden Duelle bei den Holzgerlingen Twister und den Frankfurt Pirates konnten sie mit 18:14 bzw. 22.14 für sich entscheiden.

Den meisten Raumgewinn bei Kaiserslautern erzielte bisher Eric Walton. Der US-Runningback erlief pro Spiel im Schnitt über 177 Meter. Das Passspiel um Quarterback Greg Cross ist deutlich weniger ausgeprägt. Er warf nur 32 Meter pro Spiel bei einem Touchdown und drei Interceptions. In der Defense ragt Linebacker Kamil Mazur mit 8 Tackles pro Spiel heraus.

Die Diamonds sind mit zwei knappen Niederlagen gegen die Pikes (23:26) und die Nürnberg Rams (17:23) in die Saison gestartet, um dann letztes Wochenende gegen die Kirchdorf Wildcats den ersten Sieg (20:7) einzufahren. Im Laufspiel sind Andreas Baumann (90 Meter pro Spiel bei durchschnittlich 10 Metern pro Laufversuch) und Julian Mengler (43 Meter pro Spiel) am erfolgreichsten. Das Passspiel wird von Quarterback Shane Sabine recht gleichmäßig auf neun verschiedene Passempfänger verteilt. Die Abwehr-Statistik führt Jhonattan Silva-Gomez mit 7 Tackles pro Spiel an.

Die „ewige Bilanz“ der beiden Teams ist unentschieden: In den fünf bisherigen Duellen zwischen den Diamonds und den Pikes gab es zwei Siege für Darmstadt, zwei Siege für Kaiserslautern, sowie ein Remis.

Quelle: Darmstadt Diamonds

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen