Unterstützung für den Zooshop: Kooperation zwischen dem Zoo Vivarium und dem Caritasverband Darmstadt e.V.


1. Juni 2012 - 05:49 | von | Kategorie: Soziales | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ab sofort sind im Zooshop besondere und einzigartige Artikel aus Darmstadt erhältlich: In Handarbeit haben die unterschiedlichsten Menschen im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Darmstadt, einer Tagesstätte für psychisch kranke Erwachsene, Taschen mit selbst gemalten Tiermotiven, Holz- und Perlenschlüsselanhänger sowie selbst gebastelte Karten hergestellt. Eine neue Kooperation zwischen dem Zoo Vivarium und dem Caritasverband Darmstadt e.V. macht den Verkauf dieser Produkte im Zooshop jetzt möglich.

„Ich freue mich, dass wir das Sortiment des Zooshops mit diesen tollen manuell gefertigten Artikeln erweitern können und bedanke mich ganz herzlich bei den Künstlerinnen und Künstlern, die mit viel Geduld und Liebe zum Detail Taschen, Schlüsselanhänger und Karten entworfen haben“, betont Stadträtin und Baudezernentin Brigitte Lindscheid.

Die Tagesstätte für psychisch kranke Erwachsene bietet Arbeit und Beschäftigung in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, unter anderem in hauswirtschaftlichen, kreativen und freizeitbezogenen Bereichen. Zusätzlich ist sie ein Ort des sozialen Lebens, an dem Kontakte geknüpft, Selbstbewusstsein gesteigert und damit der Gesundheitszustand stabilisiert werden können.

Der Zooshop befindet sich zwischen dem Spielplatz und der Zooschule und hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen