Diebe stehlen bebrütete Flamingo-Eier aus Vivarium-Gehege


16. Mai 2012 - 16:14 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Flamingo - Bild: Flickr-User Tee Time TonyMit einem ungewöhnlichen Fall beschäftigt sich die Darmstädter Polizei. Unbekannte haben elf kurz vor dem Ausschlüpfen stehende Flamingo-Eier aus einem Gehege des Zoo Vivarium Darmstadt im Schnampelweg gestohlen. Die Anzahl der Eier und das Fehlen zerbrochener Eierschalen sprechen gegen einen Diebstahl durch andere Tiere. Der Diebstahl war bereits am Morgen des 9. Mai 2012 bemerkt worden und wurde vermutlich in der Nacht zuvor begangen. Die Diebe müssen sich gut ausgekannt haben, ließen sie doch zwei nicht bebrütete Eier zurück. Zudem erfordert die Aufzucht nach Angaben des Tiergartens sehr spezifisches Fachwissen und ist sehr schwierig und teuer. Wer zum Verbleib der Flamingo-Eier Hinweise oder zu den Dieben Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Darmstadt (Telefon 06151/969 0).

Bild: Flickr-User Tee Time Tony
Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen