Konzert der Chöre der Akademie für Tonkunst in der Centralstation: „Lieder der Welt“


1. Mai 2012 - 09:35 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Centralstation DarmstadtVier Chöre der Akademie für Tonkunst geben am Sonntag (6. Mai 2012) ab 17.30 Uhr unter der Leitung von Claudia Nicolai ein gemeinsames Konzert in der Darmstädter Centralstation unter dem Titel „Lieder der Welt“: 17 Sprachen erklingen auf einer Reise rund um den Globus.

In der Abteilung Musikschule der Akademie für Tonkunst leitet Claudia Nicolai Chöre für alle Altersstufen; die Jüngsten sind fünf Jahre alt, die Ältesten über 70. „In jedem Chor gibt es Sänger, die eine der fremden Sprachen beherrschen und auf den richtigen Klang achten“, so Claudia Nicolai. Die vielen Muttersprachler gaben den Anstoß zum Projekt, und passende Instrumentalisten fanden sich in ihrem Umfeld, wie etwa das indonesische Angklung-Orchester „Cinta Nada“. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen