Auto gerät in Hobby-Autowerkstatt in Brand


27. April 2012 - 15:50 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerBei einem Brand in einer Hobby-Autowerkstatt in der Haasstraße in Darmstadt mussten am Freitagvormittag (27.04.2012) sieben Männer mit leichten Rauchgasvergiftungen durch Rettungskräfte versorgt werden. Bei Arbeiten an einem Kundenauto, das nach den bisherigen Ermittlungen auf einer Hebebühne ausgeschlachtet werden sollte, hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache Benzin entzündet. Löschversuche der Werkstattmitarbeiter und Kunden verliefen erfolglos. Erst die Berufsfeuerwehr konnte den Brand endgültig unter Kontrolle bringen. Die Hebebühne wurde erheblich beschädigt. Die komplette Werkstatthalle wurde zudem verrußt, ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht genau bekannt, dürfte aber mehrere tausend Euro betragen. Die Polizei ermittelt. Die Abteilung Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums wurde eingeschaltet. Während der Rettungs- und Löscharbeiten musste der Linien-Busverkehr umgeleitet werden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen