Laurel & Hardy Fantreffen in Darmstadt


31. März 2012 - 08:01 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Laurel & Hardy 1939Das wohl kreativste und bahnbrechendste Komikerduo der Filmgeschichte hat auch in Darmstadt einen Fan-Club. Das erste Treffen fand im Oktober 2003 statt und im nächsten Jahr wird 10jähriges Jubiläum gefeiert.

Michael Bülow sammelt seit vielen Jahren Filme, Bilder, Literatur und mehr von Stan Laurel und Oliver Hardy, die verballhornt in Deutschland auch als Dick und Doof sehr beliebt wurden. 106 Filme haben sie gemeinsam gedreht. Davon sind 104 erhalten. Alle 104 hat Michael Bülow zusammengetragen. Einige in mehreren Sprachen, da Stan und Oliver verschiedene Filme selbst in englisch, deutsch und französisch und auch in italienisch eingespielt haben. Das bedeutete: Sie selbst spielten den Film nochmals und sprachen die Dialoge selbst in der entsprechenden Fremdsprache. Erst Theo Lingen hat in den siebziger Jahren die zum Teil arg verstümmelten und verblödet kommentierten Werke wieder nach aufwendiger Recherche restaurieren lassen.

Stan und Ollie waren zwei der wenigen Stummfilmstars, die den Übergang vom Stumm- zum Tonfilm 1929 nahtlos und sogar mit einer nochmaligen Popularitätssteigerung bewältigen konnten.

Bülow hat ihnen zu Ehren und zum eigenen Spaß den Klub, ein sogenanntes „Tent“ (davon gibt es weltweit bereits über 240) gegründet. Der Klub trifft sich zweimal im Jahr, um allgemeine Informationen zu Stan und Oliver und wissenswerte Einzelheiten zu den Filmen auszutauschen. Dabei wird der Geist von Stan und Ollie durch die Stadt wehen und da Darmstadt das Tor zum Odenwald ist, wurde der Tent-Namen entsprechend gewählt. Er lautet „Them Thar Hills“.

Nun ist es wieder soweit und das nächste Treffen steht am Samstag (14. April 2012) um 18.00 Uhr im Gemeindesaal der Michaelsgemeinde in der Darmstädter Liebfrauenstraße 6 an.

Weitere Infos: www.laurelundhardy.de.vu.

Quelle: Michael Schardt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen