Broschüre der Ferienspiele ab sofort erhältlich


23. März 2012 - 17:55 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

KinderDie neue Broschüre der Ferienspiele „Da mach ich mit/Aktive Ferien 2012“ des Jugendamtes ist ab sofort online auf den Seiten der Wissenschaftsstadt Darmstadt verfügbar.  Die Broschüre enthält Ferienangebote für die Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien 2012/2013 sowie allgemeine Informationen über die städtische Kinder- und Jugendförderung. In den nächsten Tagen wird auch die gedruckte Ausgabe der Broschüre, die in einer Auflage von 4000 Stück erscheint, an den bekannten Stellen ausliegen. Sie wird außerdem in Schulen, Kindertagesstätten, städtischen Ämtern und der Bürgerinformation im Neuen Rathaus am Luisenplatz verteilt.

Neben städtischen Einrichtungen stellen auch eine Vielzahl Freier Träger, Vereine und Institutionen als Kooperationspartner des städtischen Jugendamtes dort zahlreiche weitere Ferienangebote vor. Sie reagieren damit auf eine in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegene Nachfrage. „Das zeigt einmal mehr, wie hoch der Stellenwert der Ferienspiele in Darmstadt geworden ist und mit wie viel Engagement die freien Träger, Vereine und Institutionen die Kinderbetreuung in den Ferien unterstützen. Ohne diese Anbieter ist ein derart umfang- und abwechslungsreiches Programm nicht realisierbar“, darauf weist Sozialdezernentin Barbara Akdeniz hin.

Die Kinder- und Jugendförderung veranstaltet in diesem Jahr unter anderem zum zweiten Mal die 2011 erfolgreich gestarteten „Waldgeister“; eine Kooperationsveranstaltung mit inzwischen sieben Darmstädter Firmen im Rahmen der „NetzWerkStadt“ zur betriebsnahen Ferienbetreuung. Im Waldhäuschen an den Hirschköpfen werden in den ersten beiden Sommerferienwochen 50 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren als „Waldgeister“ spannende Stunden und Tage erleben. Darüber hinaus gibt es eine Capoeira-Woche, Ferienspiele im Kletterwald und zahlreiche Angebote mehr. „Somit steht abwechslungsreichen Ferienwochen in Darmstadt nichts mehr im Wege“, freut sich Barbara Akdeniz. „Die Ferienangebote der Wissenschaftsstadt Darmstadt sind eine gute Alternative für alle Kinder, die in den Ferien Zuhause bleiben und die Ferienzeit trotzdem gemeinsam mit anderen wollen. Gleichzeitig ermöglichen und erleichtern wir damit für berufstätige Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.“

Anmeldungen für die Ferienspiele der Kinder- und Jugendförderung können ab sofort im Stadthaus III in der Frankfurter Straße 71 abgegeben werden.

Weitere Information gibt es telefonisch unter 06151/13-2484 oder per Mail unter ingo.koch [at] darmstadt.de.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen