Führung durch „Tierisch Hessisch – Tierisch Wild“


21. Februar 2012 - 10:46 | von | Kategorie: Ausstellung, Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Vulpes vulpes Linnaeus (Rotfuchs, juvenile), 1758 ©Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Foto: Wolfgang FuhrmannekZum Abschluss der Sonderausstellung »Tierisch Hessisch – Tierisch Wild« lädt Dipl. Biol. Sabine Wamser am Sonntag, dem 4. März 2012 um 15 Uhr noch einmal zum Rundgang in das Museum Jagdschloss Kranichstein. Im Mittelpunkt der öffentlichen Führung stehen »Tiere und Umwelt vor unserer Haustür«.

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt präsentiert in Kooperation mit dem Hessischen Jägerhof ca. 200 Tiere aus der hessischen Heimat in den für sie typischen Lebensräumen wie Wald, Streuobstwiesen und Feld. Auf Grund der mehrjährigen Schließung des Hauptgebäudes am Friedensplatz bietet die Präsentation die einzigartige Gelegenheit, einen ausgewählten Teil der Zoologischen Sammlung einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Einige Tierpräparate stammen noch aus der Zeit Großherzog Ludewigs I. (1753–1830).

Veranstaltungsort:
Museum Jagdschloss Kranichstein
Kranichsteiner Straße 261
64289 Darmstadt

Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Kinder 1,- Euro
(kostenfreie Führung, keine Anmeldung erforderlich)
Dauer: ca. 1 Stunde

Foto: Wolfgang Fuhrmannek
Quelle: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,




Kommentar verfassen