Info-Abend zum Fernstudium in Pfungstadt


16. Februar 2012 - 07:12 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

In Pfungstadt gibt es auch in diesem Jahr wieder Fernstudium zum Anfassen. SGD und Wilhelm Büchner Hochschule öffnen anlässlich des bundesweiten Fernstudientages am 24. Februar 2012 ihre Pforten am gemeinsamen Standort in Pfungstadt. Zwischen 16:00 und 20:00 Uhr können sich Interessierte in der Ostendstraße 3 in Pfungstadt bei Darmstadt kostenlos über Fernstudium, Studienangebote und Abschlussmöglichkeiten informieren. Anmeldeformulare und weitere Informationen sind im Internet auf www.sgd.de/fernstudientag  und www.wb-fernstudium.de/fernstudientag  zu finden oder per Telefon gebührenfrei unter 0800-806 60 00 (SGD) oder 0800-924 10 00 (Wilhelm Büchner Hochschule) erhältlich.

Der bundesweite Fernstudientag, der vom Fachverband Forum DistancE-Learning veranstaltet wird, geht in diesem Jahr bereits in die siebte Runde. Am gemeinsamen Standort der SGD und Wilhelm Büchner Hochschule in Pfungstadt bei Darmstadt hat sich der Tag der offenen Tür schon fest etabliert und verzeichnet jährlich steigende Besucherzahlen. „Das Interesse am Fernlernen ist groß; ebenso das Informationsbedürfnis“, so Andreas Vollmer, Leiter Studienprogramm und Services bei der SGD. „Die Besucherinnen und Besucher kommen aus nah und fern. Es gibt Interessenten, die bis zu 200 km anreisen, um uns persönlich kennenzulernen und sich vor Ort zu ihren individuellen Fragen beraten zu lassen.“ Auch in diesem Jahr gehört die SGD wieder zu den Sponsoren des bundesweiten Fernstudientages.

Themenräume, Führungen und Beratungsgespräche
Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein umfassendes Informationsangebot zum Fernstudium. In Führungen durch die Räume von SGD und Wilhelm Büchner Hochschule können sie das Seminarzentrum vor Ort kennenlernen, in welchem Präsenzveranstaltungen oder auch Prüfungen stattfinden. In speziellen Themenräumen gibt es zudem ausführliche Informationen zu den einzelnen Angeboten: So präsentiert die SGD ihre Wissenswelten Schulabschlüsse, Allgemeinbildung, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Kreative Berufe und Hobby sowie Persönlichkeit und Gesundheit. In einem weiteren Themenraum werden die Bachelor- und Master-Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement vorgestellt. Studienberater von SGD und Wilhelm Büchner Hochschule stehen bereit, um Interessierte in persönlichen Gesprächen zu beraten – sei es, um den passenden Lehrgang bzw. Studiengang zu finden oder um das Anmeldeprozedere sowie die Finanzierungsmöglichkeiten zu besprechen. Wer mehr zum Online-Campus der SGD und der Wilhelm Büchner Hochschule erfahren möchte, hat dazu bei interaktiven Präsentationen und Filmen ausführlich Gelegenheit. Auch hier stehen persönliche Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Über die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD):
Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist eines der traditionsreichsten und größten Fernlehrinstitute Deutschlands. Jährlich bilden sich ca. 60 000 Fernschüler in mehr als 200 staatlich geprüften und anerkannten Fernlehrgängen in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit weiter.
Bereits seit 2001 bietet die SGD den Teilnehmern die Möglichkeit, ergänzend zum Studienmaterial auf dem OnlineCampus waveLearn die Vorteile des E-Learning zu nutzen. Außerdem gibt der individuelle Rundum-Service der SGD Sicherheit und Flexibilität für das Fernlernen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Das zur Klett-Gruppe gehörende Unternehmen wurde für seine innovativen Ideen und seine Serviceorientierung bereits mehrmals ausgezeichnet, so beispielsweise vom Branchenverband Forum DistancE-Learning oder von der Initiative Mittelstand. Zertifizierungen nach ISO 9001, ISO 29990, PAS 1037 und AZWV belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der SGD.
Seit der Gründung im Jahr 1948 durch Werner Kamprath zählt die SGD über 750 000 Kursteilnehmer. Die Bestehensquote der Teilnehmer bei staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Prüfungen liegt bei über 90 Prozent. Dies ist auf die persönliche und individuelle Studienbetreuung durch die Fernlehrer zurückzuführen.
Weitere Informationen unter: www.sgd.de.

Über die Wilhelm Büchner Hochschule:
Mit über 5 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus „StudyOnline“, persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001, ISO 29990 und PAS 1037 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.
Weitere Informationen unter: www.wb-fernstudium.de.

Quelle: Wilhelm Büchner Hochschule & Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen