Frost macht Straßenbahnen zu schaffen


8. Februar 2012 - 08:08 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

heagmobiloDer starke Frost hat am Mittwoch (08.02.12) im Straßenbahnbetrieb der HEAG mobilo zu mehreren Kursausfällen geführt. Insbesondere Fahrgäste der Linien 6, 7 und 8 waren von Verspätungen betroffen.

„Die Minustemperaturen beeinträchtigen vor allem die pneumatische Türsteuerung der älteren Bahnen der Serie ST12, da der Frost dort das Kondenswasser in der Luftanlage sogar während des Betriebs gefrieren lässt“, erklärt Karl-Heinz Holub, Geschäftsführer der HEAG mobilo.

„Wir versuchen, die Türstörungen schnellstmöglich zu beheben. Solange die Minustemperaturen jedoch so anhalten, wird uns das Problem noch begleiten“, erklärt Holub.

Die HEAG mobilo bittet ihre Fahrgäste für die witterungsbedingten Behinderungen um Verständnis. Einen Anspruch auf Fahrgelderstattung können Fahrgäste im Rahmen der 10-Minuten-Garantie geltend machen. Das Formular kann im Internet unter www.heagmobilo.de/service heruntergeladen werden.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen