Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt fällt abgestorbene und bruchgefährdete Bäume – Ersatzpflanzungen erfolgen im Herbst


3. Februar 2012 - 08:11 | von | Kategorie: Info, Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaumfällungZurzeit werden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Baumfällungen durchgeführt. Diese Arbeiten sind das Ergebnis der gesetzlich vorgeschriebenen Baumkontrollen durch das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt: Bei 59 Bäumen hatte sich herausgestellt, dass sie abgestorben und akut bruchgefährdet sind, eine Fällungen dieser Bäume ist aus Sicherheitsgründen unvermeidbar. Die Baumfällungen werden bis Ende Februar beendet sein, während der Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Im Anschluss an die Fällarbeiten werden am gleichen Standort neue Baumgruben ausgehoben und ein Bodenaustausch vorgenommen: Die Baumgruben werden mit einem speziellen Bodensubstrat verfüllt um für die im Herbst zu pflanzenden Ersatzbäume langfristig günstigere Standortbedingungen zu schaffen.

„Bei insgesamt 39.000 Straßen- und Parkbäumen in unserer Stadt ist die regelmäßige Baumkontrolle ein arbeitsaufwendiges, aber aus Sicherheitsgründen dringend nötiges Unterfangen“, erläutert Umweltdezernentin Brigitte Lindscheid. Die Stadträtin weiter: „Bei diesen Kontrollen werden bruchgefährdete und bereits abgestorbene Bäume erfasst, diese Daten bilden dann die Grundlage für alle Baumpflegearbeiten. Wichtig ist, dass der Stadt insgesamt durch die Ersatzpflanzungen im Herbst an gleicher Stelle kein Baum verloren geht: Die Stadt investiert dafür in diesem Jahr insgesamt 70.000 Euro“.

Auflistung zu fällender Bäume

Kollwitzweg – Spielplatz
Baum Nr. 1, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 30 cm

Glockengartenweg – Spielplatz
Baum Nr. 12, doppelstämmiger Prunus, Stammdurchmesser jeweils 20 cm

Parkstraße
Baum Nr. 84, 1 Linde, Stammdurchmesser 46 cm

Richard-Wagner-Weg
Baum Nr. 11, 1 Eiche, Stammdurchmesser 98 cm

Park Rosenhöhe
Baum Nr. 45, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 54 cm
Baum Nr. 34, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 79 cm
Baum Nr. 459, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 56 cm
Baum Nr. 1.034, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 38 cm
Baum Nr. 1.106, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 26 cm

Park Rosenhöhe – Rosarium
Baum Nr. 32, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 35 cm
Baum Nr. 37, doppelstämmige Quitte, Stammdurchmesser jeweils 15 cm

Park Rosenhöhe – entlang Erbacher Straße
Baum Nr. 1, doppelstämmiger Ahorn, Stammdurchmesser 38 und 53 cm

Herrngarten
Baum Nr. 37, 1 Esche, Stammdurchmesser 70 cm
Baum Nr. 117, 1 Esche, Stammdurchmesser 55 cm
Baum Nr. 226, 1 Linde, Stammdurchmesser 35 cm
Baum Nr. 239, 1 Buche, Stammdurchmesser 86 cm
Baum Nr. 256, 1 Buche, Stammdurchmesser 113 cm
Baum Nr. 418, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 67 cm

Vikoriastraße
Baum Nr. 25, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 31 cm

Europaplatz
Baum Nr. 12, 1 Buche, Stammdurchmesser 78 cm

Am Waldfriedhof
Baum Nr. 19, 1 Kastanie, Stammdurchmesser 47 cm

Hilpertstraße
Baum Nr. 10, 1 Pappel, Stammdurchmesser 37 cm
Fünfkirchner Straße
Baum Nr. 13, 1 Sorbus, Stammdurchmesser 20 cm

Prinz-Emils-Garten
Baum Nr. 181 a, 3 stämmige Eibe, Stammdurchmesser 18, 25 und 27 cm
Baum Nr. 256, 1 Ahorn, Stammdurchmesser 41 cm
Baum Nr. 359, 1 Linde, Stammdurchmesser 76 cm
Baum Nr. 392, 1 Prunus, Stammdurchmesser 49 cm

Martinstraße
Baum Nr. 5, 1 Kastanie, Stammdurchmesser 47 cm

Klappacher Straße – Orangerie
Baum Nr. 77, 1 Kastanie, Stammdurchmesser 23 cm
Baum Nr. 90, 1 Kastanie, Stammdurchmesser 30 cm
Baum Nr. 149, 1 Kastanie, Stammdurchmesser 36 cm
Baum Nr. 159, 1 Kastanie, Stammdurchmesser 29 cm

Klappacher Straße – Spielplatz Orangerie
Baum Nr. 3, 1 Ulme, Stammdurchmesser 49 cm

Gartenstraße – Schneegansplätzchen
Baum Nr. 5, 1 Linde, Stammdurchmesser 83 cm

Paul-Wagner-Straße
Baum Nr. 45, 1 Eiche, Stammdurchmesser 59 cm

Reuterallee
Baum Nr. 29, 1 Robinie, Stammdurchmesser 40 cm
Baum Nr. 39, 1 Robinie, Stammdurchmesser 61 cm
Baum Nr. 52, 1 Robinie, Stammdurchmesser 44 cm
Baum Nr. 76, 1 Robinie, Stammdurchmesser 29 cm
Baum Nr. 102, 1 Robinie, Stammdurchmesser 41 cm
Baum Nr. 119, 1 Robinie, Stammdurchmesser 54 cm

Mühltalstraße
Baum Nr. 66, 1 Linde, Stammdurchmesser 139 cm
Baum Nr. 67, 1 Linde, Stammdurchmesser 80 cm

Isselstraße
Baum Nr. 26, 1 Eiche, Stammdurchmesser 26 cm
Baum Nr. 35, 1 Robinie, Stammdurchmesser 32 cm

Erich-Ollenhauer-Promenade
Fällung von 11 Rotdorn, Stammdurchmesser 8 – 20 cm

Schwambstraße
1 Buche, Stammdurchmesser 28 cm

Ingelheimer Straße – Ingelheimer Garten
Baum Nr. 7, 1 Robinie, Stammdurchmesser 56 cm

Heimstättenweg
Baum Nr. 66, 1 Mehlbeere, Stammdurchmesser 21 cm

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen