Streit über zu laute Unterhaltung eskaliert – Junge Frau muss ins Krankenhaus


29. Dezember 2011 - 15:55 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Mittwochabend (28.12.2011) wurde eine 21-jährige Frau aus Dreieich nach einer Varietèvorstellung am Karolinenplatz in Darmstadt durch zwei Männer angegriffen und verletzt. Auch ihr zu Hilfe eilender 48-jähriger Vater wurde von den Tätern attackiert. Die Frau musste mit Verdacht auf einen Knochenbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die bislang unbekannten Täter flüchteten im Anschluss mit dem Auto. Hintergrund der Attacke waren verbale Streitigkeiten zwischen den späteren Opfern und Tätern über eine zu laute Unterhaltung während der Vorstellung. Die Polizei Darmstadt (EDC) hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen