Diskostreitigkeit eskaliert – Opfer muss operiert werden


19. Dezember 2011 - 13:24 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiIn  den frühen Samstagmorgenstunden (17.12.2011) gegen 3:00 Uhr ereignete sich in einer Darmstädter Diskothek eine Attacke mit einer abgebrochenen Glasflasche in dessen Verlauf ein 27Jähriger schwere Schnittverletzungen am Arm erlitt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Er wurde noch in der Nacht operiert. Ein 22jähriger Tatverdächtigter wurde kurz nach der Tat festgenommen. Dieser war ebenfalls verletzt. Der genaue Tatablauf bedarf der weiteren Ermittlung. Diese wird durch die Polizei Darmstadt (EDC) geführt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen