Science Fiction Weihnachtstreffen in Darmstadt – Multimedialer Jahresrückblick und Vortrag „Mission EUROPA“


2. Dezember 2011 - 09:12 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Science Fiction Zum großen Weihnachtsstammtisch, der 205. Zusammenkunft seit Gründung 1994, lädt der Science Fiction Treff Darmstadt am 10. Dezember 2011 in die Gaststätte „Stadt Budapest“ im Darmstädter Heimstättenweg 140 ein.

Beginn ist wie gewohnt um 18 Uhr. Zum vorweihnachtlichen Treffen wird an diesem Abend im Saalbau des Lokals ein unterhaltsames Programm geboten.

Jürgen Lautner lässt mit seinem einstündigen multimedialen Jahresrückblick „MySF 2011“ noch einmal die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen des Jahres innerhalb der Phantastik-Szene Revue passieren. Mehrere hundert Fotos werden durch Musik unterlegt und von einem Live-Kommentar begleitet.

Nach einer Pause schildert die vulkanische Astrobiologin Lieutnant T´Lara die „Mission EUROPA“, die 1. vulkanisch-terranische Expedition zum Jupitermond Europa im Jahre 2115. Der Jupitermond Europa ist von einem dicken Eispanzer bedeckt, unter dem sich ein tiefer Salzwasser-Ozean befindet. Schon um das Jahr 2000 vermuteten Menschen dort außerirdisches Leben. Die Vulkanier hatten zu dieser Zeit durch erste unbemannte Sonden bereits Gewissheit darüber: Der Europa-Ozean wimmelt von Leben. Die gemeinsame Expedition von 2115 war die erste systematische, wissenschaftliche Erkundung dieses Mondes und brachte, trotz ihres unglücklichen Ausgangs, faszinierenden Ergebnisse. Die vulkanische Astrobiologin Ltnt. T´Lara (Sternenflotten-Akademie/Vulkanische Akademie der Wissenschaften) berichtet über diese bedeutende Expedition und aktuelle Forschungsergebnisse. Der Fokus liegt auf den geheimnisvollen Lebewesen des Ozeans unter dem Eispanzer.

Ebenso besteht an diesem Abend die Möglichkeit, Lücken in der eigenen Sammlung zu schließen. Robert Vogel ist mit einem gewohnt üppigen Sortiment an DVDs vertreten, während „Alien Souvenirs“ Fanartikel von der Actionfigur bis zum Poster, sowie antiquarische SF-Literatur zu fanfreundlichen Preisen im Angebot hat.

Informationen zum Science Fiction Treff Darmstadt findet man unter: www.sftd-online.de oder www.facebook.com/sftreffda.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen