Vortrag über ein Theravâda-Kloster in Bangalore


29. November 2011 - 12:42 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

MollerbauAm Mittwoch, den 7. Dezember 2011 um 18:00 Uhr lädt die Akademie 55plus zu einem Vortrag von Dr. Christoph Lübbert, in das Hessische Staatsarchiv, Haus der Geschichte, Karolinenplatz 3, 64283 Darmstadt ein. Das Vortragsthema lautet „Indiengeschichten 2011“

Der Theravâda-Buddhismus ist in Deutschland nicht so bekannt wie Zen und der Tibetische Buddhismus. Christoph Lübbert ist ihm zugeneigt und auch seit einigen Jahren Mitveranstalter des Buddhismusseminars, das in der Akademie 55plus abgehalten wird. In seinem Vortrag wird er darüber berichten, wie es in einem Theravâda-Kloster in Bangalore zugeht und welche sozialen Aktivitäten damit verbunden sind. Er selbst geht ab und zu für ein paar Monate dort hin, ist Mönch auf Zeit und repariert Klos im angegliederten Kinderheim.

Dr. Christoph Lübbert, ehemals Mathematiker und Professor an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Äthiopien und Argentinien war dann Berater in einem Softwarehaus in Darmstadt und ist heute u. a. in der Akademie 55plus tätig.

Diese Veranstaltung ist ein weiterer Höhepunkt des beliebten ’Vortragsprogramms mit Prominenten’ der Akademie 55plus im Staatsarchiv.

Für Mitglieder des Vereins ist der Vortrag kostenlos. Sehr herzlich sind auch Gäste willkommen: Teilnahmebeitrag 3,00 Euro.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen