Streit zwischen Männern endet mit Messereinsatz und Festnahme


28. November 2011 - 12:49 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin verbaler Streit am Samstagmorgen (26.11.2011) auf einem Tankstellengelände in der Kasinostraße, endete für einen der Kontrahenten mit der ambulanten Behandlung seiner Verletzung, für den anderen mit der Festnahme durch die Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen waren ein 62-jähriger und ein 38-jähriger Mann gegen 9 Uhr in der Tankstelle in Streit geraten. Der 62-jährige Beschuldigte soll dann ein Messer geholt haben und den 38-Jährigen angegriffen haben. Zeugen konnten die Streitenden trennen. Im weiteren Verlauf verlagerte sich der Streit nach Draußen. Dabei wurde der 38-Jährige am Oberarm durch einen Messerstich verletzt, bis erneut Zeugen einschritten. Der Verletzte wurde ambulant behandelt, sein Widersacher durch die inzwischen alarmierte Polizei festgenommen. Das Messer wurde sichergestellt. Gegen den 62-Jährigen wurde Strafanzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung erstattet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen