Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

37-jähriger Mann rastet aus – Einweisung in psychiatrische Klinik


28. November 2011 - 12:53 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 37-jähriger und bereits mehrfach polizeibekannter Mann ist am Freitagabend (25.11.2011) in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Zunächst hatte der Mann gegen 15.15 Uhr vor einem Geschäft in der Innenstadt eine Prospektverteilerin angepöbelt. Die Frau flüchtete sich in ein Geschäft und wurde von dem Randalierer verfolgt. Dort randalierte er weiter, spuckte und schlug gegen eine Scheibe und zerstörte Waren des Geschäfts. Eine Viertelstunde später konnte der Mann in der Nähe durch Zivilfahnder der Polizei festgenommen werden. Dabei bedrohte und beleidigte er die Beamten, die bei ihm ein Fläschchen Methadon und ein Handy sicherstellen konnten, die offenbar nicht ihm gehörten. Auch in der Gewahrsamszelle randalierte er weiter und beleidigte die Beamten mit obszönen Handlungen und Gesten. Nachdem er sich auch noch selbst verletzt hatte, musste er zwangsweise mit einem Rettungswagen in eine psychiatrische Klinik gebracht werden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen