Linien 7 und 8: Am Mittwoch im Spätverkehr Busse statt Bahnen – Spätfahrten der Linie 1 zum Böllenfalltor umgeleitet


21. November 2011 - 14:46 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Wegen Gleisarbeiten im Rahmen der Trassenmodernisierung entlang der Heidelberger Landstraße stellt die HEAG mobilo die Linien 7 und 8 im Abschnitt „Eberstadt Frankenstein“ bis „Arheilgen Dreieichweg“ am Mittwoch (23.11.11) gegen 22.00 Uhr auf Busverkehr um. Die letzte Straßenbahnabfahrt ab Arheilgen „Dreieichweg“ erfolgt um 21.26 Uhr. Die Spätfahrten der Linie 1 ab Hauptbahnhof um 23.30 und 24.00 Uhr werden über den Luisenplatz zum Böllenfalltor umgeleitet.

Die Ersatzhaltestellen für die Busse befinden sich jeweils am Fahrbahnrand. Die Busse und Bahnen warten an der Haltestelle „Frankenstein“ aufeinander. Fahrgäste werden gebeten, die Aushänge an den Haltestellen zu beachten. An zentralen Punkten setzt die HEAG mobilo zusätzlich Servicekräfte ein.

Die HEAG mobilo bittet die Anwohner im Bereich der Heidelberger Landstraße für die nächtlichen Gleisarbeiten um Verständnis. Wegen des Einsatzes großer Maschinen lässt sich Lärm nicht gänzlich vermeiden.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen