Vorlesen in der Stadtbibliothek: „Das Blättchen und das Klümpchen“ – ein philosophisches Märchen für Kinder


15. November 2011 - 06:56 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

StadtbibliothekAm kommenden Samstag (19.11.11) liest Jutta Zörb-Arnoldi mit allen Kindern das Märchen „Das Blättchen und das Klümpchen“ und philosophiert anschließend mit den Kindern über das Thema Freundschaft.

Philosophische Märchen vermitteln keine fertige Moral. Sie sind offen und geben den Kindern Raum für ihre eigenen Gedanken. Philosophieren fördert die Sprachfähigkeit, die Fantasie und das Selbstvertrauen in das eigene Denken und Urteilen. Philosophieren mit Kindern eignet sich ab dem Kindergartenalter.

Das Vorlesen beginnt um 11 Uhr in der Kinder- und Jugendabteilung der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen