meet@h_da: Firmenkontaktmesse – Messezelt mit 80 Ausstellern voll belegt


29. Oktober 2011 - 08:23 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtAm 8. November 2011 lädt die Hochschule Darmstadt (h_da) Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen aus der Region zur elften hochschuleigenen Firmenkontaktmesse meet@h_da. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich im Messezelt vor der Mensa in der Schöfferstraße 3 Unternehmen und Institutionen an ihren Ständen. Studierende und Absolventen erhalten die Gelegenheit, erste Karrieregespräche zu führen. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mit 80 Ausstellern ist das Messezelt in diesem Jahr voll belegt, nachdem sich Unternehmen in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der wirtschaftlichen Krise etwas zurückgehalten hatten. „Die Erholung der Wirtschaft und der akute Fachkräfte-bedarf der Unternehmen machen gut ausgebildetes Personal wieder begehrt“, ordnet Sebastian Everling ein, Leiter des h_da-Career Center, das die Firmenkontaktmesse organisiert. „Gefragt sind insbesondere Ingenieure, Informatiker und Betriebswirte, aber auch Absolventen anderer Fachbereiche haben gute Karten“, sagt Sebastian Everling.

Die meet@h_da gibt Besuchern insbesondere die Gelegenheit, sich um Praktika, Studienarbeiten, Jobs oder Festanstellungen zu bewerben. Bereits vorab können sie sich für den Messetag via Internet feste Gesprächstermine sichern.

Am Veranstaltungstag selbst stellen sich die Unternehmen in 30-minütigen Präsentationen vor.

Um die Studierenden und Absolventen gut auf die Firmenkontaktmesse vorzubereiten, veranstaltete das Career Center der Hochschule Darmstadt in den vergangenen Wochen 15 kostenlose Kurse und Workshops zum Thema Bewerbung. Die Inhalte reichten vom „Eigenmarketing in sozialen Medien“ über die mündliche und schriftliche Bewerbung bis zum Thema „Gehaltsverhandlungen“. Die Bewerbungstrainings dienten dazu, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen mehr Sicherheit auf dem Weg zum erfolgreichen Berufsstart zu geben.

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen