Der achte Darmstädter Jungentag thematisiert „Jungen und Männlichkeit“


8. Oktober 2011 - 15:30 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Beim achten Darmstädter Jungentag für Jungs von acht bis 13 Jahren am Montag (10. Oktober 2011) von 11 Uhr bis 15 Uhr in der Turnhalle am Berufschulzentrum Nord in der Alsfelder Straße steht das Thema „Jungen und Männlichkeit“ im Mittelpunkt.

„Es ist begrüßenswert, dass auch Jungs nicht mehr in starren traditionellen Rollenmustern verharren müssen. Doch mit dem Aufbrechen dieser Schablonen geht auch viel Sicherheit verloren. Hier wollen wir mit unserem Angebot am Jungentag ansetzen und den Jungs Raum und Denkanstöße für sich und ihre Verhalten geben“, so Jugenddezernentin Barbara Akdeniz.

Beim Jungentag können die Jungs Kooperations- und Sportangebote, Breakdance, Theater sowie Kistenklettern ausprobieren. Ein Workshop mit Radio Darmstadt, ein Quiz zum Thema Sexualität sowie ’Extrem Chilling’ runden die Angebotspalette ab.

Weibliche Personen haben an diesem Tag ausdrücklich keinen Zutritt. Allerdings gibt es für weibliche Begleitpersonen einen gesonderten Warte- und Cafebereich. Getränke gibt es vor Ort umsonst, ein Essen kostet 50 Cent. Das Mitmachen beim Jungentag ist kostenlos, Voraussetzung zur Teilnahme sind lediglich geeignete Hallenschuhe mit heller Sohle.

Der Jungentag ist eine Veranstaltung des Jugendamtes/ Kinder- und Jugendförderung der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit der AG Jungenarbeit, bestehend aus Vertretern der Wissenschaftsstadt Darmstadt, des Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie der Sportkreisjugend Darmstadt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen