Brand in Elektronikgeschäft löst Einbruchmelder aus


3. Oktober 2011 - 18:02 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Montagmorgen (03.10.2011) erreichte die Polizei kurz vor 10 Uhr ein Anruf über einen mehrfach ausgelösten Einbruchmelder in einem Elektronikgeschäft in der Adelungstraße in Darmstadt. Grund der aktiv geratenen Bewegungsmelder war jedoch ein Brand, der sich in einem Lagerraum des Elektronikgeschäfts entwickelt hatte und starke Rauchentwicklung verursachte. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt eilte zusammen mit ihren Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Darmstadt zum Einsatzort und konnte das Feuer schnell löschen. So konnte Dank des „falschen Alarms“ ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht zu beziffern; es wird zunächst von einem technischen Defekt ausgegangen. Während der Löscharbeiten waren die Adelung- und Saalbaustraße für ca. eine Stunde gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen