Lyrikpfad in Bessungen


2. Oktober 2011 - 13:56 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Bessunger Martinspfad - Bild: Jürgen KammerlDer Bessunger Martinspfad hat sich bis zum 30. Oktober 2011 zum „Bessunger Lyrikpfad“ verwandelt. Rund 42 Bäume, die den romantischen Weg umsäumen, wurden von den Autoren des Clubs der Raren Schreibkunst e.V. mit Gedichten bestückt. Diese beinhalten alle Bereiche der Lyrik. Vom Liebesgedicht über Poesie bis hin zu Humorvollem und Nachdenklichem. Zu entdecken gibt es Werke der Autorin Helga Claussen und der Autoren Jürgen Kammerl, Herbert Sprenger, Alexander Köhnlein, Alexander Scheuch und Winfried Selzer.

Quelle & Bild: Jürgen Kammerl

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen