Lukas Stutz von den Darmstadt Whippets wird in die Jugend-Nationalmannschaft Baseball berufen


28. September 2011 - 07:54 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaseballNachdem er bereits in der Hessen-Auswahl mitspielen konnte, wurde Lukas Stutz nach zahlreichen Auswahltrainings nun auch in die deutsche Jugend-Nationalmannschaft berufen. Während der Camps und Auswahlturniere konnte Stutz oft einen AVG von .5 und mehr erzielen und bewies damit seine Offensivkraft. Defensiv wurde er sowohl als Pitcher als auch im Outfield eingesetzt, diese Positionen wird er auch in der Nationalmannschaft beibehalten.

Lukas Stutz ist am 12. Mai 1997 geboren und startete seine Baseball-Karriere 2007 bei den Erbach Grashoppers. Seit 2008 spielt er in der hessischen Auswahlmannschaft, dabei wird er als „echter“ Linkshänder (L/L) vor allem als 1st Baseman und als Pitcher eingesetzt.

Diese Positionen spielt er auch in der Jugendliga bei den Darmstadt Whippets, zu denen er in der Saison 2011 wechselte, weil er hier in der Verbandsliga Erfahrungen mit dem großen Feld machen konnte. Offensiv leistete er in der Saison einen beeindruckenden AVG von .476 sowie einen OPS von 1.179, in der Defensive zeigen die 10 Assists und 45 Putouts der Saison, dass Stutz seinen Platz in der Nationalmannschaft zu Recht verdient. Wir beglückwünschen Lukas an dieser Stelle zum Einzug in das Nationalteam!

Außer Stutz haben es noch zwei weitere Hessen in die Nationalmannschaft geschafft: Lucas Bonell (Catcher) von den Dreieich Vultures und Sebastian Schupeta (Pitcher) von Hünstetten Storm.

Quelle: Baseball-Club Darmstadt Whippets 1992 e.V.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen